Spenden-Projekt

Mit dem 24-Stunden-Benefizlauf "Laufen für Nepal" powered by ACCENON GmbH in Kooperation mit dem ASV Restaurant & Biergarten, Familie Thapa, möchten wir Spendengelder für ein Projekt der Organisation Jamunapur Help Society sammeln. Das Projekt befasst sich mit der Gründung eines Gemeindezentrums in dem Ort Jamunapur, District Chitwan in Nepal. Dieses Gemeindezentrum beinhaltet unter anderem die Errichtung einer Krankenstation zur Gewährleistung einer besseren medizinischen Versorgung der Einheimischen. Zudem wird es eine Begegnungsstätte und eine Bibliothek geben, sowie eine kleine Bank. Den Bewohnern sollen dadurch Möglichkeiten sich weiterzubilden und zu unterhalten gegeben werden, um die soziale Gemeinschaft zu stärken.

Die Jamunapur Help Society, mit Sitz in Ratnanagar, Chitwan in Zentralnepal, wurde mit dem Motto gegründet, die soziale Entwicklung der Gesellschaft auf qualitative Weise zu fördern. Dabei konzentriert sich die Organisation auf die Reduzierung von Armut und Umweltverschmutzung und hilft den grundlegenden Sektoren wie Bildung, Gesundheit und Hygiene. Hauptinitiatoren zur Gründung der Organisation in Nepal waren, durch ihre Ermutigung und Inspiration zur Verbesserung der Gesellschaft, Herr Rajendra Bahadur Thapa und Frau Crista Thapa. Ziel ist es, die sozialen Probleme und Bedürfnisse herauszufinden und so entsprechende soziale Dienste und Gesundheitseinrichtungen zur Verfügung stellen zu können. Insbesondere folgende Themen stehen dabei im Vordergrund:

» Ausführung serviceorientierter Aufgaben
» Information und Aufklärung der Einheimischen
» Umweltschutz und Bereitstellung von sauberem Trinkwasser
» Hilfestellung zur Beteiligung an Einkommensgenerierung
» Verhinderung von illegalem Sex und Aufklärung über HIV/AIDS
» Information über Menschenrechte, Kinderrechte und Frauenrechte